Der Diskontsatz war ein bis zum 31.12.1998 von der Bundesbank definierter Zinssatz, zu dem Banken Wechsel an die Bundesbank oder die Landeszentralbanken verkaufen können.

Die maximale Laufzeit dieser Wechsel betrug bis zu drei Monate. Mit dem Diskontsatz steuerte die Bundesbank den Zinssatz, den die Banken ihren Kreditnehmern berechneten. Sie hatte somit Einfluss auf die allgemeine Zins- und Inflationsentwicklung und konnte in Zeiten schwacher Kreditnachfrage durch niedrigere Diskontsätze die Kreditnachfrage steigern, bzw. bei einer überhitzten Wirtschaft durch eine Erhöhung des Diskontsatzes die Gesamtnachfrage drosseln. Der Diskontsatz wurde durch den Basiszinssatz (100%ige Sicherheit) ersetzt.

Ähnliche Artikel

Kreditbedingungen ■■■■■■
Die Kreditbedingungen sind eine zentrale Komponente jedes Kreditvertrags und beziehen sich auf die festgelegten . . . Weiterlesen
Annuitätendarlehen ■■■■■■
Das Annuitätendarlehen ist die bei der Baufinanzierung meist verwendete Darlehensform. Das Darlehen . . . Weiterlesen
Cash-Sweep ■■■■■
Cash-Sweep (Aus dem Englischen und bedeutet etwa "Bargeld ausfegen") ist eine Vereinbarung zwischen Kreditgeber . . . Weiterlesen
Kredit ■■■■
Der Kredit (Vom lateinischen credere = glauben.) beschreibt eine Vereinbarung, bei der ein bestimmter . . . Weiterlesen
Annuität ■■■■
Die Annuität ist ein Betrag, der für die Verzinsung und Tilgung eines Darlehens jährlich (annus (lat.): . . . Weiterlesen
Vorleistung ■■■■
Vorleistung im Finanzen Kontext bezeichnet eine Zahlung oder Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, . . . Weiterlesen
Zins ■■■■
Der Zins ist die Gegenleistung für geliehenes Kapital, also quasi die "Miete". Zur Abgrenzung (und damit . . . Weiterlesen
Anleihe ■■■■
Eine Anleihe ist eine Schuldverschreibung, Obligation oder ein Rentenwert. Der Begriff ist eine allgemeine . . . Weiterlesen
Armierungsgewebe auf architektur-lexikon.de■■■
Armierungsgewebe im Architekturkontext bezieht sich auf ein Netz oder Gitter aus Metalloder Kunststofffasern, . . . Weiterlesen
Kreditsicherheit ■■■
Eine Kreditsicherheit ist die Sicherheit für einen Kredit. Die Bankbetriebslehre unterscheidet grundsätzlich . . . Weiterlesen