Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ein detaillierter Kapitalplan zeigt, wie viel Kapital für die Gründung gebraucht und wie die Mittel verwendet werden. Damit ist sichergestellt, dass in den Anfangsmonaten die Zahlungsfähigkeit jederzeit gegeben ist.

Der Plan berücksichtigt also nicht nur einmalige Investitionen, sondern auch Anlaufkosten bis zum ersten Geldeingang Ihrer Kunden. Im Finanzplan wird der Anteil an Eigen- und Fremdkapital der zur Gründung benötigten finanziellen Mittel aufgelistet und die Quellen dieser Mittel bestimmt. Marktanalyse: Bei der Marktanalyse wird die Zielgruppe der potenziellen KäuferInnen definiert und deren Gewohnheiten, Wünsche und Erwartungen untersucht. Zusätzlich werden die voraussichtliche Nachfrage und der Kundennutzen des geplanten Produktes bzw. der Dienstleistung, etwaige Marktnischen und Trends und die Konkurrenzsituation erforscht.

Schließlich wird auch die Konkurrenz unter die Lupe genommen,. denn was hilft es, wenn man ein gutes Produkt und eine zahlungswillige Käufergruppe hat, die Konkurrenz jedoch schneller und preiswerter liefern kann?

Ähnliche Artikel

Buyer Persona ■■■■■■
Jedes Produkt wird für eine oder mehrere Zielgruppe(n) entwickelt. Eine Buyer Persona ist ein typischer . . . Weiterlesen
Eigenkapitalquote ■■■■
Die Eigenkapitalquote stellt das Verhältnis zwischen dem eingesetzten eigenen Kapital und dem Gesamtkapital . . . Weiterlesen
Finanzierungsarten ■■■■
Jedes Unternehmen benötigt Kapital für den laufenden Betrieb, Investitionen und Risikovorsorge. Je . . . Weiterlesen
Das jüngste Mitglied der Labexchange Group - testimore auf industrie-lexikon.de■■■■
Das jüngste Mitglied der Labexchange Group - testimore: Mess- und Testequipment. Wie neu. Mit Garantie. . . . Weiterlesen
Nachhaltigkeit im Unternehmen auf umweltdatenbank.de■■■■
Nachhaltigkeit im Unternehmen ist ein wichtiger Aspekt innerhalb der Unternehmenspolitik. Kunden und . . . Weiterlesen
Kunde ■■■■
Ein Kunde ist eine (natürliche oder juristische),Person, die ein offensichtliches Interesse am Vertragsschluss . . . Weiterlesen
Finanzplan ■■■■
Der Finanzplan bzw. die darauf basierende Finanzplanung soll die Liquidität und die Stabilität des . . . Weiterlesen
Proportionale Kosten ■■■
Proportionale Kosten: Proportionale Dienstleistung erstellt wird. Sie werden durch die Struktur der Kostenstellenleistung . . . Weiterlesen
Dienstleistung ■■■
Die Dienstleistung ist eine im wesentlichen nicht-materielle Leistung, die von einer Person erbracht . . . Weiterlesen
Start-up ■■■
Unter einem Start-up wird ein kürzlich gegründetes Unternehmen verstanden, welches sich in der ersten . . . Weiterlesen