Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Schlussauktion ist eine Handelsform an der Börse. Findet als Abschluss des Handelstages im Anschluss an den Fortlaufenden Handel statt.

Eine Schlussauktion ist unterteilt in die drei Phasen Aufruf, Preisermittlung und Marktausgleich und ist charakterisiert durch ein teilweise geschlossenes Orderbuch (Aktienhandel) bzw. offenes Orderbuch (Rentenhandel).

Ähnliche Artikel

Eröffnungsauktion ■■■■■■■■■■
Eine Eröffnungsauktion ist eine Handelsform an der Börse. Die Eröffnungsauktion findet zu Beginn des . . . Weiterlesen
Auktion ■■■■
Eine Auktion ist eine Handelsform an einer Orders die Konzentration der Liquidität erfolgt; - - Die . . . Weiterlesen
Untertägige Auktion ■■■■
Eine Untertägige Auktion ist eine Handelsform an der Börse. Die untertägige Auktion unterbricht den . . . Weiterlesen
ATX 50 ■■
Der ATX 50 ist ein Index basierend auf dem ATX. Er umfaßt die 50 wichtigsten Aktien in Österreich; . . . Weiterlesen
Free Float ■■
Der Free Float ist der Teil des Aktienkapitals, der sich im Streubesitz befindet, dh. von Aktionären . . . Weiterlesen
Fortlaufende Notierung ■■
Die Fortlaufende Notierung kann bei Wertpapieren mit regelmäßig hohen Umsätzen eingerichtet werden. . . . Weiterlesen
Variabler Handel ■■
Ein Variabler Handel ist eine Segment für bestimmte Wertpapiere mit regelmäßig hohen Umsätzen. Für . . . Weiterlesen
Maklercourtage ■■
Eine Maklercourtage ist eine Makler für seine erfolgreiche Vermittlungstätigkeit erhält. ; - - Sie . . . Weiterlesen
Schlusspreis ■■
Der Schlusspreis an einer WTB ist der umsatzgewichtete Durchschnitt der fünf letzten Notierungen für . . . Weiterlesen
Optionsschein ■■
Ein Optionsschein ist ein Wertpapier (im Englischen auch als Warrant bezeichnet). Andere Wertpapierarten . . . Weiterlesen