Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Im Gegensatz zu einer Nennbetragsaktie lautet eine Stückaktie (auch: nennwertslose Aktie) nicht auf einen bestimmten Betrag.

Jede Stückaktie hat den gleichen Wert. Der Inhaber besitzt keinen bestimmten Anteil am Grundkapital. Stattdessen wird ihm eine Quote an der gesamten Aktienanzahl zugesprochen. Stückaktien waren eine beliebte Möglichkeit, als im Zuge der Währungsumstellung DM-Aktien - also Nennbetragsaktien - auf den Euro umgestellt werden mussten.

Ähnliche Artikel

Nominalwert ■■■■■■■
Der Nominalwert bzw. Nennwert gibt bei einer Aktie den Wert an, mit dem die Aktie am Grundkapital beteiligt . . . Weiterlesen
Nennwertaktie ■■■■■
Eine Nennwertaktie (Nennbetragsaktie, Summenaktie) ist die spezielle Form einer Aktie; - - Die Nennwertaktie . . . Weiterlesen
Aktie ■■■■■
Eine Aktie ist ein Wertpapier, das den Aktionär (dem Eigentümer des Papiers) als Teilhaber an einer . . . Weiterlesen
Nennwertlose Aktie ■■■■
Nennwertlose Aktie: Eine nennwertlose Aktie ist eine Aktie, die nicht auf einen bestimmten Nennwert . . . Weiterlesen
Aktienkapital ■■■
Das Aktienkapital ist das Grundkapital einer Aktiengesellschaft und umfasst den Anteil am Eigenkapital, . . . Weiterlesen
Grundkapital ■■■
Das Grundkapital (Nominalkapital) einer Aktiengesellschaft besteht aus den emittierten Aktien (jeweils . . . Weiterlesen
Aktiengesellschaft auf industrie-lexikon.de■■■
Die Aktiengesellschaft ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit deren Gesellschafter (Aktionäre) . . . Weiterlesen
Bezugsrecht ■■■
Das Bezugsrecht garantiert einem Aktionär im Rahmen einer Kapitalerhöhung die Möglichkeit, seinen . . . Weiterlesen
Risikobegrenzung ■■■
Eine Risikobegrenzung ist ein gängiges Verfahren zur Begrenzung der Risikofaktoren im Anlagegeschäft: . . . Weiterlesen
Inhaberaktie ■■■
Die Inhaberaktie ist eine Aktie, deren Rechte aus dem entsprechenden Papier (dem Inhaberpapier) abgeleitet . . . Weiterlesen