Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Die Spareinlage ist eine langfristige Einlage bei einem Kreditinstitut, vorzugsweise einer Sparkasse.

Sie dient nicht dem Zahlungsverkehr sondern ist eine "Absicherung für schlechte Zeiten". Daher ist die Kündigungsfrist auch lang (mindestens drei Monate), jedoch dürfen bis zu 2.000 € monatlich ohne Kündigungsfrist abgehoben werden. Die Verzinsung ist meist gering, so dass der Aspekt der Geldanlage im Hintergrund steht. 

Die Spareinlage wird über ein Sparbuch, in das alle Bewegungen eingetragen werden, verbrieft.

Spareinlagen sind mündelsicher. Dennoch ist der Sparer Gläubiger des Kreditinstituts und kann bei einer Insolvenz seinen Spareinlage verlieren. Allerdings unterliegen Einlagen dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz und die meisten Kreditinstitute gehören einem Einlagensicherungsfonds an. Damit werden Verluste bis zu 100.000 € pro Sparer abgesichert.

Ähnliche Artikel

Bankguthaben ■■■■■■
Das Bankguthaben ist das Geld, das man "auf der Bank (der Sparkasse)" hat. genauer gesagt ist es eine . . . Weiterlesen
Kreditinstitut ■■■■
Ein Kreditinstitut oder Geldinstitut ist ein Unternehmen, das Bankgeschäfte gewerbsmäßig betreibt; . . . Weiterlesen
Deutsche Börse Clearing AG ■■■
Die Deutsche Börse Clearing AG ist eine Finanzgesellschaft mit Sitz in Frankfurt a. M.. Ihr obliegt . . . Weiterlesen
Bank ■■■
Eine Bank ist ein privater oder öffentlich-rechtlicher Wirtschaftsbetrieb, der Geldgeschäfte betreibt. . . . Weiterlesen
floating rate notes ■■■
Die floating rate notes (FRN) ist ein englischer Begriff für variabel verzinsliche Anleihen (Laufzeit . . . Weiterlesen
Ausfallbürgschaft ■■
Die Ausfallbürgschaft ist eine spezielle Form der Bürgschaft für Unternehmen, die in der Regel der . . . Weiterlesen
Portfolio-Immunisierung ■■
Eine Portfolio-Immunisierung ist eine Absicherung eines Anleihe-Portfolios gegen Verluste aus Zinsveränderungen . . . Weiterlesen
Swap ■■
Bei einem Swap "tauschen" zwei Vertragspartner ihre Finanzierungskonditionen aus und profitieren von . . . Weiterlesen
Marktplatz im Internet ■■
Ein Marktplatz im Internet ist ein Ort, an dem sich Käufer und Verkäufer treffen und (meist) auch Waren . . . Weiterlesen
Festgeld ■■
Als Festgeld bezeichnet man mittelfristige Geldeinlagen mit variablen Zins und Laufzeit. Die Einlagen . . . Weiterlesen