Das Gamma ist eine Kennzahl, welche die Sensitivität des Deltas bezüglich des Underlying-Kurses angibt.

Z.B nimmt die Veränderungsrate des Deltas im Bereich von am Geld (at the money) liegenden Optionsscheinen zu. Mathematisch drückt das Gamma das Verhältnis zwischen der Veränderung des Options-Deltas und der Veränderung des Aktienkurses aus.

Ähnliche Artikel

Budget ■■■■
Ein Budget ist eine finanzielle Planung, die für einen bestimmten Zeitraum aufgestellt wird, um die . . . Weiterlesen
Preisveränderung ■■■■
Preisveränderung: Definition, Beispiele und ÄhnlichesDie Preisveränderung ist ein zentrales Konzept . . . Weiterlesen
Innerer Wert ■■■■
Ein Innerer Wert einer Aktie basiert meist auf dem Ertragsoder Substanzwert. Bei dem Ertragswert werden . . . Weiterlesen
Contracts for Difference ■■■
Contracts for Difference (CFD) sind Rechte im Bereich des Wertpapierhandels, die auf der Differenz aus . . . Weiterlesen
Kapitalisierung ■■■
Kapitalisierung bezieht sich im Finanzen Kontext auf den Gesamtwert eines Unternehmens oder Marktes, . . . Weiterlesen
Hebelwirkung ■■■
Die Hebelwirkung ist ein Begriff, der im Bereich der Finanzen und Investitionen von großer Bedeutung . . . Weiterlesen
Rückerstattung ■■■
Eine Rückerstattung im Finanzenkontext bezieht sich auf die Rückzahlung von Geld an eine Person oder . . . Weiterlesen
Verlust ■■■
Das Wort "Verlust" bezieht sich auf den Unterschied zwischen dem, was jemand für etwas ausgegeben hat, . . . Weiterlesen
Kapitalwert ■■■
Kapitalwert, im Finanzen Kontext, bezeichnet eine finanzmathematische Methode, die dazu dient, den gegenwärtigen . . . Weiterlesen
Rabatt ■■■
Im Finanzkontext bezieht sich der Begriff 'Rabatt' auf eine Preisminderung oder einen Preisnachlass, . . . Weiterlesen