Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Unter Intra-Day-Trading (zu Deutsch etwa "Handel innerhalb des Tages") versteht man den Handel mit Wertpapieren, deren Positionen jeweils zum Ende des Tages aufgelöst werden.

Da sich Kredits.

Beispiel: Wer 50.000 € in Aktie A investieren will, da bei dieser über den Tag mit einer guten Nachricht zu rechnen ist, kann jetzt

1) entweder 1000 Aktien zum Kurs von z.B. 50 € erwerben

2) oder er leiht sich 450.000 € und kann 10.000 Aktien für 500.000€ erwerben.

 

Steigt die Aktie um 1% gewinnt der Intra-Day-Trader im Fall 1) 500 € und im Fall 2) 5.000€ abzüglich Kreditkosten.

Der Gewinn wird also durch die Hebelwirkung des Kredits vergrößert. Allerdings steigt auch das Verlustrisiko.

Bei einem Kursverlust von 1% verliert der Trader im Fall 1) 500€ und im Fall 2) 5.000 € zuzüglich der Kreditkosten.

 

Ähnliche Artikel

Trading ■■■■■
Das Trading ("to trade" = "handeln") ist eine Bezeichnung für intensives Handeln im Sinne von Käufen . . . Weiterlesen
Kapitalverwässerung ■■■■
Als Kapitalverwässerung bezeichnet man eine Situation, bei der eine Verschlechterung des Verhältnisses . . . Weiterlesen
Leverage Fund ■■■■
Ein Leverage Fund (Hebelfonds) ist ein Fonds, der zur Projektfinanzierung in hohem Maße auf Kredite . . . Weiterlesen
Kurs-Buchwert-Verhältnis ■■■■
Das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) ist neben dem KGV eine der populärsten Value-Kennzahlen Punkt es . . . Weiterlesen
Free Float ■■■■
Der Free Float ist der Teil des Aktienkapitals, der sich im Streubesitz befindet, dh. von Aktionären . . . Weiterlesen
Briefkurs ■■■■
Der Briefkurs ist ein Angebot an der Börse ein Wertpapier (zB. Aktie oder einen Future-Kontrakt) zu . . . Weiterlesen
Online-Trading ■■■■
Das Trading (Aus dem Englischen, deutsch "Handeln") beschreibt den An- und Verkauf von Wertpapieren und . . . Weiterlesen
CATS ■■■■
CATS: CATS (Computer Assisted Trading System, zu deutsch etwa "Computerunterstütztes Handelssystem") . . . Weiterlesen
Innerer Wert ■■■■
Ein Innerer Wert einer Aktie basiert meist auf dem Ertrags- oder Substanzwert.  Bei dem Ertragswert . . . Weiterlesen
Orderbuch ■■■■
Ein Orderbuch war früher ein Hilfsbuch des Maklers. Heute ist es in der Regel eine Datenbank, in der . . . Weiterlesen