Das Schütt'-aus-hol'-zurück-Verfahren ist eine Strategie, bei der zunächst eine Dividende ausgeschüttet wird, die danach im Rahmen einer Kapitalerhöhung wieder ins Unternehmen zurückfließt.

Somit kommen die Gewinne den Aktionären zugute, während dem Unternehmen keine Liquidität entzogen wird.

Da ausgeschüttete Gewinne jedoch höher versteuert werden als nicht ausgeschüttete, ist es im allgemeinen besser, in dieser Situation keine Dividende zu zahlen. Sinnvoll erscheint die Methode nur, wenn die Aktionäre an eine bestimmte Dividende "gewöhnt" sind, das Unternehmen jedoch aufgrund unerwarteter Probleme einen erhöhten Kapitalbedarf hat.

Ähnliche Artikel

Stimmrecht ■■■■■■
Im Finanzkontext bezieht sich das Stimmrecht auf das Recht eines Aktionärs, bei einer Hauptversammlung . . . Weiterlesen
Altaktionär ■■■■■■
Als Altaktionär werden diejenigen Aktionäre einer Aktiengesellschaft bezeichnet, die vor einer Kapitalerhöhung . . . Weiterlesen
Jahresüberschuss ■■■■■■
Der Jahresüberschuss ist das Periodenergebnis einer Unternehmung. Es entspricht dem Ergebnis der gewöhnlichen . . . Weiterlesen
Innenfinanzierung ■■■■■■
Im Rahmen einer Innenfinanzierung stellt sich das Unternehmen selbst geschaffenes Kapital zur Verfügung. . . . Weiterlesen
Dividendenzahlung ■■■■■■
Eine Dividendenzahlung ist eine Ausschüttung von Gewinnen an Aktionäre eines Unternehmens in Form von . . . Weiterlesen
Gewinnthesaurierung ■■■■■■
Gewinnthesaurierung bezeichnet im Finanzen Kontext die Entscheidung eines Unternehmens, einen Teil des . . . Weiterlesen
Dividenden-Investing ■■■■■■
Dividenden-Investing bezieht sich im Finanzen Kontext auf eine Anlagestrategie, bei der Investoren Aktien . . . Weiterlesen
Aktionär ■■■■■
Ein Aktionär ist eine Person oder Institution, die Anteile an einer Aktiengesellschaft besitzt. Eine . . . Weiterlesen
Hauptversammlung ■■■■■
Eine Hauptversammlung (HV) ist eine Versammlung der Aktionäre und ein Organ der Aktiengesellschaft. . . . Weiterlesen
Börsenmarkt ■■■■■
Börsenmarkt im Finanzen Kontext bezieht sich auf den öffentlichen Markt, auf dem Wertpapiere wie Aktien, . . . Weiterlesen