Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Der SMAX ist sowohl ein Index als auch ein Marktsegment, der seit dem 26.04.1999 an der Frankfurter Wertpapierbörse besteht.

SMAX steht für Small Cap Exchange und ist für Nebenwerte (kleinere Unternehmen) aus dem Amtlichen Handel oder dem Geregelten Markt gedacht. Die Aufnahme in den SMAX geht mit einer Verpflichtung zu mehr Transparenz einher, wie z.B. einer vierteljährlich erfolgenden Veröffentlichung der Geschäftszahlen.

Ähnliche Artikel

Mid Cap ■■■■
Ein Mid Cap ist ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung zwischen 250 Mio. € und 1.000 Mio. . . . Weiterlesen
Xetra ■■■
Das Xetra ist ein von der Deutsche Börse AG entwickeltes elektronisches Handelssystem (Exchange Electronic . . . Weiterlesen
Kurszusätze ■■■
Kurszusätze: Kurszusätze sind Bemerkungen der Makler zu einem durch sie festgestellten Börsenkurs. Sie . . . Weiterlesen
Neuer Markt ■■■
Neuer Markt: Neuer Markt ist der Name eines von der Deutschen Börse AG entwickelten neuen Handelssegment . . . Weiterlesen
FAZ Performance Index ■■■
Der FAZ Performance Index ist ein eingeführter Aktien-Index der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung); . . . Weiterlesen
Freiverkehr ■■■
Der Freiverkehr ist ein seit dem 1. Mai 1987 durch Zusammenfassung der bis dahin existierenden Marktsegmente . . . Weiterlesen
SDAX ■■■
Der SDAX (Small Cap DAX) ist ein im Juni 1999 an der FWB eingeführter Index, der die 100 größten Aktien . . . Weiterlesen
Amtlicher Handel ■■■
Amtlicher Handel (amtlicher Markt) ist ein Börsensegment, das während der Präsenzbörse an den deutschen . . . Weiterlesen
Nebenwert ■■
Ein Nebenwert ist eine Aktie von einer mittleren oder kleineren börsennotierten Gesellschaft. Der . . . Weiterlesen
WTB ■■
Die Warenterminbörse Hannover (WTB) wurde 1996 gegründet An dieser vollcomputerisierten Börse werden . . . Weiterlesen