Lexikon A

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Englisch: dereliction, negligence; abandonment, desertion 
Der Begriff Abandonnement (frz.: Abtretung) beschreibt die (entgeltliche) Preisgabe von Rechten.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Englisch: debit advice, debit order
Mit einem Abbuchungsauftrag teilt der Kontoinhaber (Zahlungspflichtiger) seinem Kreditinstitut (Zahlstelle) mit, dass Lastschriften eines Dritten (Zahlungsempfänger) vom Girokonto abgebucht werden können.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Abfindung ist eine einmalige Zahlung (oder Übertragung von Rechten) zur Abgeltung von Rechtsansprüchen.

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

Das Abfindungsangebot ist Angebot einer finanziellen Leistung gegen die Abtretung bestimmter Rechte.
Abfindungsangebote gibt es im Bereich des Arbeitsrechtes, bei dem das Abfindungsangebot den Arbeitnehmer zum Verzicht auf sein Kündigungsschutzrecht bewegt werden soll.
Soll eine Abfindung von Aktionären wegen der Rechte aus ihren Aktien vorgenommen werden, wird ihnen ein Abfindungsangebot unterbreitet.

Abfindungsangebot - 5.0 out of 5 based on 2 reviews

User Rating: 1 / 5

Star ActiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Abfindungsbilanz ist eine Außerordentliche Bilanz eines Unternehmens als Grundlage der Berechnung und Festlegung von Abfindungen.

Abfindungsbilanz - 1.0 out of 5 based on 1 review
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Abgabeneigung an der Börse ist eine Tendenz, die auf fallende Kurse hindeutet. In diesem Fall gibt es mehr Verkaufsaufträge als Kaufaufträge.

User Rating: 4 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Inactive

Die Abgabenordnung (AO) enthält die allgemeinen Regeln für das Steuerrecht und ist damit das elementare Gesetz des deutschen Steuerrechts.

Abgabenordnung - 4.0 out of 5 based on 1 review

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

Englisch: accretion of discount, discount

Das Abgeld (Nennwert bzw. Rückzahlungskurs einer Emission von Aktien mit Disagio ist in Deutschland nicht zulässig, bei festverzinslichen Wertpapieren dagegen üblich. Das Gegenteil ist das Aufgeld.

Abgeld - 5.0 out of 5 based on 1 review

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

Englisch: delimitation
Die Abgrenzungen unterscheiden Kostenrechnung auf der anderen Seite. Nicht in die Kostenrechnung gehören Beträge, die nichts mit dem Betriebszweck zu tun haben.

Abgrenzung - 5.0 out of 5 based on 1 review
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Rückzahlung eines Darlehens durch Mittel aus einem anderen, neu aufgenommenen Kredit. Vielfach bereits bei der ersten Darlehensaufnahme vorgesehen. Beispiel: Ablösung von Vor- oder Zwischenkrediten durch die zugeteilte Bausparsumme.','
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Verstoßen Vertragspartner gegen eine getroffene Regelung wird dies "offiziell" über eine Abmahnung beanstandet. Natürlich spricht man zunächst mit dem Vertragspartner und versucht, die Sache gütlich zu bereinigen.

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

Der Begriff Abschlag ist mehrdeutig.

  • Pauschale Teilauszahlung eines zustehenden Geldbetrages (Abschlagszahlung).
  • Der Abschlag vom Börsenkurs bedeutet eine geringere Bewertung bei Börsenkursen, wenn bestimmte Tatbestände Veranlassung zu Kursrückgängen geben, so vor allem
    Abschlag - 5.0 out of 5 based on 1 review
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
In der Regel wird mit Abschluss eines Versicherungs-/Bausparvertrages eine Abschlussgebühr fällig, welche sich nach der Höhe der Versicherungs-/Bausparsumme richtet.

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

Englisch: depreciation

Wirtschaftsgüter, die mindestens für die Dauer einer Abrechnungsperiode lang im Unternehmen genutzt werden, werden (erfolgsneutral) in die Bilanz aufgenommen. Mit der Abschreibung werden rechnerisch - und nach festgelegten Sätzen (Abschreibungssatz) - die Kosten angegeben, mit dem der Wert durch Abnutzung oder Marktpreisschwankungen sinkt.

Abschreibung - 5.0 out of 5 based on 3 reviews
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Absetzung für Abnutzung (AfA) ist eine nach dem Einkommenssteuerrecht zur genaueren Periodenabgrenzung des Jahresgewinns zulässige buchmässige Abschreibung von dauerhaften

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Anschaffungskosten sind ggf. in Form der Absetzung für Abnutzung (Afa) steuerlich absetzungsfähig. Herzu gehört z.B. die Grunderwerbssteuer. Somit wird klar, dass die ursprüngliche Bedeutung der AfA verlorengegangen ist,
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Das Absichern ist eine Tätigkeit, mit der beim Kauf bzw.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Eine Absicherung von Warenbeständen oder Kaufabsichten ist durch den Kaufabsicherung) oder Verkauf (Verkaufsabsicherung) eines Futures möglich.

Ähnliche Artikel

Webserver auf allerwelt-lexikon.de■■
Der Webserver ist ein mit dem Internet verbundener Rechner, der als Server Internetseiten speichert und . . . Weiterlesen
Open Source auf information-lexikon.de■■
Open Source: Open Source ist Software, die von Nutzern und Anwendern für Computerprogramme, Spiele . . . Weiterlesen
Content Management System auf information-lexikon.de
Ein Content Management System (CMS) ist ein Softwarepaket zur Pflege und Organisation von Inhalten . . . Weiterlesen
Asus auf allerwelt-lexikon.de
Der Hardware-Hersteller Asus ist eines der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Computer, . . . Weiterlesen