Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Bundesobligation ist eine als Daueremission von der Bundesrepublik Deutschland herausgegebenes festverzinsliches Wertpapier mit einer Laufzeit von 5 Jahren und jährlicher Zinszahlung.

Bundesobligationen werden vierteljährlich im Tenderverfahren emittiert und zählen zu den anlegerfreundlichen und risikoarmen Kapitalanlagen.
Ähnliche Anleihen des Bundes sind die Bundesanleihen.

Ähnliche Artikel

Bundesanleihe ■■■■■■■
Eine Bundesanleihe ist ein von der Bundesrepublik Deutschland herausgegebenes festverzinsliches Wertpapier . . . Weiterlesen
Duration ■■■■
Eine Duration (Anlagedauer) ist ein auf die Anlage von Anleihen bezogener Begriff; - Die Duration ist . . . Weiterlesen
Nackter Optionsschein ■■■
Ein Nackter Optionsschein ist eine Bezeichnung für einen Optionsschein, der nicht ursprünglicher Bestandteil . . . Weiterlesen
Deutsche Börse Clearing AG ■■■
Die Deutsche Börse Clearing AG ist eine Finanzgesellschaft mit Sitz in Frankfurt a. M.. Ihr obliegt . . . Weiterlesen
Inverse Zinsstruktur ■■■
Eine Inverse Zinsstruktur liegt vor, wenn langfristige festverzinsliche Wertpapiere niedrigere Renditen . . . Weiterlesen
REX ■■■
REX: REX ist die Abkürzung für Deutscher Rentenindex. Dieser Index soll als objektiver Maßstab für . . . Weiterlesen
Corporate Bonds ■■■
Corporate Bonds: Corporate Bonds - oder Unternehmensanleihen - werden von Unternehmen zur Beschaffung . . . Weiterlesen
Umlaufrendite ■■■
Die Umlaufrendite (manchmal auch Umlaufsrendite geschrieben) ist durchschnittliche Rendite aller im . . . Weiterlesen
floating rate notes ■■■
Die floating rate notes (FRN) ist ein englischer Begriff für variabel verzinsliche Anleihen (Laufzeit . . . Weiterlesen
Annuitätsbonds ■■■
Ein Annuitätsbonds (Annuitätenanleihe) ist eine Anleihe, die in festen Jahresbeträgen (Annuität) . . . Weiterlesen