Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Commodity Option verbrieft das Recht, ist jedoch keine Pflicht zum Bezug (Call-Option) oder Lieferung (Put-Option) einer Ware in einer bestimmten Menge, einer bestimmten Qualität, zu einem festen Termin und zu einem festgesetzten Preis.

Ähnliche Artikel

Future ■■■■■
Ein Future bzw. Futures-Kontrakt ist ein standardisierter Vertrag, der an einer Terminbörse gehandelt . . . Weiterlesen
Börse ■■■
Eine Börse ist ein organisierter Markt für frei handelbare Dinge, auf dem nach bestimmten Regeln Käufer . . . Weiterlesen
Offene Position ■■■
Eine Offene Position ist ein Engagement in Optionen oder Futures, aber auch zB; - - Leerverkäufe auf . . . Weiterlesen
Cross-Hedge ■■■
Ein Cross-Hedge ist ein Ersatzsicherungsgeschäft, weil an der Terminbörse keine Futures auf die eigentliche . . . Weiterlesen
Midam ■■
Midam: Die MidAmerica Commodity Exchange-® (MidAm) ist eine 1868 in Chicago gegründete Futuresbörse. . . . Weiterlesen
Rechnung ■■
Eine Rechnung ist ein Dokument mit einer detaillierten Aufstellung über eine Geldforderung. Diese kann . . . Weiterlesen
Schlussabrechnungspreis ■■
- Der Schlussabrechnungspreis (EDSP) für einen Terminkontrakt wird am letzten Handelstag ermittelt. . . . Weiterlesen
Strombörse auf industrie-lexikon.de■■
Handelsware geworden; sein Preis wird zukünftig in Deutschland auch an Strombörsen - ähnlich wie bei . . . Weiterlesen
Palettenholz auf industrie-lexikon.de■■
 ; wir bieten Ihnen Palettenholz (Bretter), Nadelholz und Laubholz sind; moeglich; Preis mit . . . Weiterlesen
Auktionator auf industrie-lexikon.de■■
Eine Auktion (Versteigerung, Lizitation) ist eine Art der Verhandlung über den Kaufpreis von Gütern. . . . Weiterlesen