Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ein ETF (exchange-traded fund, zu Deutsch börsengehandelter Fonds) beschreibt eine Geldanlage an einem Fonds, der nicht von einer Fondsanlagegesellschaft sondern direkt an der Börse erworben werden kann.

Da die meisten ETFs passiv verwaltete Fonds sind, werden sie als Indexfonds aufgelegt. Daher ist mittlerweile ETF auch ein Synonym für den Indexfonds geworden. Bei einem ETF gibt es keinen Fondsmanager, der bezahlt werden muss, daher sind die Kosten auch wesentlich günstiger. Die Verwaltung des ETFs besteht lediglich darin, die Aktien des (z.B. DAX)  im gleichen Verhältnis, wie sie dem nachzubildenden Index zugrunde liegen, einzukaufen.