English: --->Earnings before interest and taxes

EBIT (Zu Deutsch etwa "Erträge vor Zinsen und Steuern" = Betriebsergebnis bzw. operatives Ergebnis) ist eine Unternehmenskennzahl.

Sie errechnet sich aus dem Jahresüberschuss vor Steuern, Zinsaufwand und außerordentlichem Ergebnis. Das Herausrechnen der genannten Positionen ermöglicht einen Vergleich der operativen Ertragskraft einer Unternehmung unabhängig von der Eigenkapitalquote.

Beschreibung

EBIT ist eine Finanzmetrik, die das Betriebsergebnis eines Unternehmens vor Abzug von Zinsen und Steuern darstellt. Es wird verwendet, um die Rentabilität und operative Leistungsfähigkeit eines Unternehmens zu messen, indem es die operativen Einnahmen den operativen Ausgaben gegenüberstellt. EBIT ermöglicht es Investoren und Analysten, die Kerngeschäftstätigkeit eines Unternehmens zu bewerten, unabhängig von Finanzierungskosten und Steuersätzen.

Anwendungsbereiche

Risiken

  • EBIT kann durch bilanzielle und buchhalterische Entscheidungen beeinflusst werden, die nicht unbedingt die tatsächliche operative Leistung widerspiegeln.
  • Veränderungen in den betrieblichen Bedingungen können das EBIT beeinflussen, ohne dass dies unbedingt auf die Leistung des Managements zurückzuführen ist.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass Unternehmen EBIT durch aggressive Buchhaltungspraktiken künstlich aufblähen, um eine bessere finanzielle Leistung vorzutäuschen.

Beispiele

  • Ein Unternehmen meldet ein EBIT von 10 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2023, was darauf hinweist, dass es vor Zinsen und Steuern einen operativen Gewinn von 10 Millionen Euro erzielt hat.
  • Ein Analyst vergleicht das EBIT verschiedener Unternehmen in derselben Branche, um ihre relative operative Leistung zu bewerten.

Ähnliche Begriffe und Synonyme

  • Operating Income
  • Betriebsergebnis
  • Earnings Before Interest, Taxes, Depreciation, and Amortization (EBITDA)

Zusammenfassung

EBIT ist eine Finanzmetrik, die das Betriebsergebnis eines Unternehmens vor Abzug von Zinsen und Steuern darstellt. Es wird verwendet, um die Rentabilität und operative Leistungsfähigkeit eines Unternehmens zu bewerten. Die Anwendungsbereiche von EBIT erstrecken sich auf die Bewertung der Rentabilität, die Vergleichbarkeit von Unternehmen und Investitionsentscheidungen. Jedoch birgt die Verwendung von EBIT auch Risiken wie Bilanzierungseinflüsse und Manipulation durch aggressive Buchhaltungspraktiken.

--