Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Der Jahresüberschuss ist das Periodenergebnis einer Unternehmung. Es entspricht dem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (erhöht/vermindert um das außergewöhnliche Ergebnis) abzüglich Steuern:

Betriebsertrag (Umsatzerlöses etc.)
- Betriebsaufwand (Material, Abschreibungen, etc.)
+ Finanzertrag (Erträge aus Beteiligungen etc.)
- Finanzaufwand
+ außerordentliche Erträge
- außerordentliche Aufwendungen
- Steuern
= Jahresüberschuss (oder Jahresfehlbetrag) 


Andere Definition:

Der Jahresüberschuß entspricht dem Gewinn eines Unternehmens nach dem Handelsrecht.

Er kann bei einer Erhöhung der Gewinnrücklagen einer AG (teilweise) im Unternehmen verbleiben oder im Rahmen einer Dividendenzahlung an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Über die Verwendung des Jahresüberschusses entscheidet die Hauptversammlung einer AG.

Ähnliche Artikel

Gewinn- und Verlustrechnung ■■■■■
Die Gewinn- und Verlustrechnung ("Gewinn- und Verlust-Rechnung", GuV) ist zusammen mit der Bilanz Teil . . . Weiterlesen
Investment ■■■■■
Ein Investment ist eine Investition, auch Kapitalanlage, in der privaten Finanzplanung (dort auch Geldanlage) . . . Weiterlesen
Kapitalerhöhung ■■■■
- Eine Kapitalerhöhung ist die Erhöhung des Eigenkapitals einer Aktiengesellschaft, oft durch Emission . . . Weiterlesen
Finanzaufwand ■■■■
Der Finanzaufwand umfasst Aufwendungen für Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen. Außerdem zählen . . . Weiterlesen
Abgrenzung ■■■■
delimitation; Die Abgrenzungen unterscheiden Aufwand und Ertrag aus der Finanzbuchhaltung auf der einen . . . Weiterlesen
Kurs-Cashflow-Verhältnis ■■■■
Das Kurs-Cashflow-Verhältnis ist eine Kennzahl für Value-Investoren zur Bewertung von börsennotierten . . . Weiterlesen
Aktie ■■■■
Eine Aktie ist ein Wertpapier, das den Aktionär (dem Eigentümer des Papiers) als Teilhaber an einer . . . Weiterlesen
Gewinn- und Verlust-Rechnung ■■■■
Die Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) stellt zusammen mit der Bilanz und dem Bilanzanhang den Jahresabschluss . . . Weiterlesen
EBITDA ■■■■
EBITDA (Engl.: earnings before interests, taxes, depreciation and amortization) ist eine Unternehmenskennzahl zur . . . Weiterlesen
Erfolgskonto ■■■■
Das Erfolgskonto gehört zur Gruppe der Erfolgskonten, die aus; - Ertragskonten und, - Aufwandskonten, . . . Weiterlesen