Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Kombizinsanleihe ist eine Anleiheform mit gestaffeltem Zinssatz, dessen Muster bereits bei der Emission vereinbart wird und von den Entwicklungen am Kapitalmarkt unabhängig ist.

Zumeist werden in den ersten Jahren keine Zinserträge erzielt, während in den letzten Jahren ein überdurchschnittlich hoher Kupon (Zinssatz) vereinbart wird.

Ähnliche Artikel

Bundesschatzbrief ■■■■
Ein Bundesschatzbrief war bis 2013 eine mittelfristige Schuldbuchforderung des Bundes über Beträge . . . Weiterlesen
Neuer Markt ■■■
Neuer Markt ist der Name eines von der Deutschen Börse AG entwickelten neuen Handelssegment an der Frankfurter . . . Weiterlesen
Null-Kupon-Anleihe ■■■
Eine Null-Kupon-Anleihe (Engl.: Zerobonds) ist eine ohne laufenden Zinszahlungen (der Kupon beträgt . . . Weiterlesen
Freijahre ■■■
Grace period; - Freijahre (auch "Tilgungsfreijahre") sind festgelegte Jahre, in denen bei einem festverzinslichen . . . Weiterlesen
Effektiver Jahreszins ■■■
Effektiver Jahreszins: Die Kreditinstitute sind gemäß Preisangabenverordnung (PAngV) verpflichtet, . . . Weiterlesen
Anleihe ■■
- Eine Anleihe ist eine Schuldverschreibung, Obligation oder ein Rentenwert; - -  ; - Der Begriff ist . . . Weiterlesen
Aufzinsungspapier ■■
Ein Aufzinsungspapier ist eine Anleiheform, die zum Nennwert emittiert wird, aber keine laufende Verzinsung . . . Weiterlesen
Investor Relations ■■
Investor Relations (Investorenbeziehung) ist eine Emissions- und Informationspolitik zur Imagepflege . . . Weiterlesen
REACH auf umweltdatenbank.de■■
REACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals‚ (Registrierung, . . . Weiterlesen
Grauer Markt ■■
Ein Grauer Markt (auch: "Graumarkt") ist ein nicht regulierter und keiner Form von Kontrolle unterliegender . . . Weiterlesen