English: Candlestick Chart / Deutsch: Candlestick-Chart / Español: Gráfico de velas / Português: Gráfico de Candlestick / Français: Graphique en chandelier / Italiano: Grafico a candela

Ein Candlestick Chart ist eine aus Japan stammende, technische Analysemethode.

Die Darstellung als Candlestick-Chart ("Kerzenchart") ermöglicht gegenüber den westlichen Chartanalysen zusätzliche Signale. Der Eröffnungs- und der Schlusskurs werden in einem Rechteck dargestellt, das je nach Entwicklung der Börsensitzung (positiv oder negativ) ausgefüllt wird oder nicht. Zusätzlich werden der Tageshöchst- und der Tagestiefstkurs durch dünne Balken dargestellt Eine schwarze Kerze steht für fallende, eine weiße für steigende Kurse. Die sogenannten Schatten geben Höchst- bzw. Tiefstkurse an.

Beschreibung

Ein Candlestick-Chart ist somit eine Art von Finanzdiagramm, das verwendet wird, um Kursbewegungen eines Vermögenswerts über einen bestimmten Zeitraum darzustellen. Jede Kerze im Diagramm repräsentiert einen bestimmten Zeitabschnitt, wie zum Beispiel einen Tag, eine Stunde oder sogar eine Minute, je nach gewähltem Zeitrahmen. Die Kerze besteht aus einem "Körper" und "Dochten", wobei der Körper den Eröffnungs- und Schlusskurs des Zeitraums darstellt und die Dochte die Hochs und Tiefs während dieses Zeitraums anzeigen. Candlestick-Charts bieten eine visuelle Darstellung von Preisaktionen und können helfen, Trends, Umkehrungen und Handelssignale zu identifizieren.

Anwendungsbereiche

  • Technische Analyse von Aktien, Devisen, Rohstoffen und anderen Finanzinstrumenten
  • Identifizierung von Unterstützungs- und Widerstandsniveaus
  • Erkennung von Handelssignalen wie Umkehrformationen und Fortsetzungsmustern

Risiken

  • Fehlinterpretation von Candlestick-Mustern kann zu falschen Handelsentscheidungen führen.
  • Volatilität des Marktes kann zu ungenauen Signalen und Fehlausbrüchen führen.
  • Überrelianz auf Candlestick-Charts ohne Berücksichtigung anderer Indikatoren und Fundamentaldaten kann zu Verlusten führen.

Beispiele

  • Eine lange grüne Kerze zeigt einen starken Kaufdruck an, während eine lange rote Kerze einen starken Verkaufsdruck signalisiert.
  • Ein Hammermuster kann auf eine mögliche Trendumkehr hinweisen, wenn es am Ende eines Abwärtstrends erscheint.

Beispiel für Erfolge:

  • Die Verwendung von Candlestick-Charts durch Händler und Analysten zur Identifizierung von Trends und Mustern, um fundierte Handelsentscheidungen zu treffen.
  • Die Anerkennung von Candlestick-Mustern wie dem "Hammer" oder dem "Engulfing Pattern" als Indikatoren für potenzielle Umkehrungen oder Fortsetzungen von Trends.

Beispiel für Niederlagen:

  • Fehlinterpretation von Candlestick-Mustern, was zu falschen Handelsentscheidungen führt.
  • Übermäßige Abhängigkeit von Candlestick-Charts ohne Berücksichtigung anderer wichtiger Indikatoren und Analysen.

Beispiel für den Missbrauch:

  • Manipulation von Candlestick-Mustern durch gezielte Platzierung und Ausführung von Handelsaufträgen, um falsche Signale zu erzeugen und andere Händler zu täuschen.

Beispiel für den Anfang:

  • Die frühe Verwendung von Candlestick-Charts in Japan im 17. Jahrhundert, als Reis-Händler begannen, Preisbewegungen grafisch darzustellen.

Beispielsätze

  • Ein Candlestick Chart zeigt die Kursbewegungen eines Finanzinstruments über einen bestimmten Zeitraum.
  • Der Händler analysierte den Candlestick Chart, um Handelsentscheidungen zu treffen.
  • Der Investor verglich die Candlestick Charts verschiedener Aktien.
  • Der Finanzberater erklärte dem Kunden die Interpretation eines Candlestick Charts.
  • Viele Trader verwenden Candlestick Charts zur technischen Analyse.

Wortherkunft

Der Begriff "Candlestick Chart" stammt aus dem Englischen und setzt sich aus den Wörtern "Candlestick" und "Chart" zusammen. "Candlestick" bezieht sich auf die Kerzenleuchter-Form der grafischen Darstellung, während "Chart" eine grafische Darstellung von Daten oder Informationen bedeutet. Zusammen beschreibt der Begriff eine Art von Finanzdiagramm, das die Preisbewegungen eines Finanzinstruments über einen bestimmten Zeitraum anzeigt und häufig für die technische Analyse verwendet wird.

Ähnliche Begriffe und Synonyme

  • Kerzenchart
  • Leuchterdiagramm
  • Candlestick-Analyse

Zusammenfassung

Ein Candlestick-Chart ist ein Finanzdiagramm, das Kursbewegungen eines Vermögenswerts visuell darstellt. Es wird verwendet, um Trends, Umkehrungen und Handelssignale zu identifizieren, indem es die Preisaktionen über bestimmte Zeitintervalle hinweg darstellt. Obwohl es ein nützliches Werkzeug für die technische Analyse ist, birgt die Interpretation von Candlestick-Mustern auch Risiken und erfordert eine umfassende Betrachtung anderer Faktoren.

--

Ähnliche Artikel

Kursvolatilität ■■■■■■■■■■
Kursvolatilität im Finanzen Kontext bezieht sich auf das Ausmaß der Preisänderungen eines Finanzinstruments . . . Weiterlesen
Future Margin ■■■■■■■■■■
Eine Future Margin ist eine Zahlung eines Einschusses dh. eine Sicherheitsleistung, die an der Börse . . . Weiterlesen
Daytrader ■■■■■■■■■■
Daytrader im Finanzen Kontext bezeichnet eine Person, die aktiv und spekulativ mit Wertpapieren handelt, . . . Weiterlesen
Variabler Handel ■■■■■■■■■■
Ein Variabler Handel ist eine Segment für bestimmte Wertpapiere mit regelmäßig hohen Umsätzen. Für . . . Weiterlesen
Durchschnittskurs ■■■■■■■■■■
Durchschnittskurs bezeichnet im Finanzkontext den mittleren Wert, zu dem ein Wertpapier oder eine Währung . . . Weiterlesen
Finanzinvestition ■■■■■■■■■
Im Finanzen Kontext bezieht sich Finanzinvestition auf die Allokation von Kapital in Erwartung zukünftiger . . . Weiterlesen
Leistungsrate ■■■■■■■■■
Leistungsrate bezeichnet im Finanzenkontext die Messung der Rendite oder des Erfolgs eines Investments, . . . Weiterlesen
Risikominderung ■■■■■■■■■
Im Finanzen Kontext bezieht sich Risikominderung auf Strategien und Maßnahmen, die darauf abzielen, . . . Weiterlesen
Marktveränderung ■■■■■■■■■
Die Marktveränderung im Finanzenkontext bezeichnet jede Art von Veränderung in den Marktbedingungen, . . . Weiterlesen
Unternehmensdaten ■■■■■■■■■
Unternehmensdaten bezeichnen im Finanzenkontext sämtliche Informationen und Daten, die die Geschäftstätigkeiten, . . . Weiterlesen