Gratisaktie ist ein Synonym für Berichtigungsaktie. Sie ist nur für Altaktionäre gratis und wird im Verhältnis zum vorhandenen Aktienbestand an die Aktionäre ausgegeben.

Mit Gratisaktien werden unerwünschte Eigenschaften korrigiert.

Beispiel: Eine Aktiengesellschaft hat überwiegend Kleinaktionäre und möchte den Aktienkurs für Neueinsteiger gering halten. Nehmen wir an, der Aktienkurs soll immer unter 100 Euro liegen, dann könnte der Vorstand der AG bei einem nachhaltigen Kurs von über 100 Euro Gratisaktien ausgeben. Jeder Aktionär erhält dann für jede seiner Aktien im Depot eine weitere Gratisaktie. Zum Stichtag verdoppelt sich also sein Aktienbestand, an der Börse wird sich der Kurs jedoch halbieren.

Ähnliche Artikel

Altaktionär ■■■■■■■■
Als Altaktionär werden diejenigen Aktionäre einer Aktiengesellschaft bezeichnet, die vor einer Kapitalerhöhung . . . Weiterlesen
Kapitalerhöhung ■■■■■■■
Eine Kapitalerhöhung ist die Erhöhung des Eigenkapitals einer Aktiengesellschaft, oft durch Emission . . . Weiterlesen
Inhaberaktie ■■■■■■
Die Inhaberaktie ist eine Aktie, deren Rechte aus dem entsprechenden Papier (dem Inhaberpapier) abgeleitet . . . Weiterlesen
KGaA ■■■■■■
KGaA steht für "Kommanditgesellschaft auf Aktien" und ist eine Rechtsform eines Unternehmens, die vor . . . Weiterlesen
Aktiengesellschaft ■■■■■■
Die Aktiengesellschaft ist eine Unternehmensrechtsform mit eigener Rechtspersönlichkeit. Für ihre Verbindlichkeiten . . . Weiterlesen
ETF ■■■■■■
Ein ETF (exchange-traded fund, zu Deutsch börsengehandelter Fonds) beschreibt eine Geldanlage an einem . . . Weiterlesen
Grundkapital ■■■■■
Das Grundkapital (Nominalkapital) einer Aktiengesellschaft besteht aus den emittierten Aktien (jeweils . . . Weiterlesen
Abandonnement ■■■■■
Der Begriff Abandonnement (frz.: Abtretung) beschreibt die (entgeltliche) Preisgabe von Rechten Nach . . . Weiterlesen
Gesellschafter ■■■■■
Der Gesellschafter ist der (Mit-)Eigentümer eines Unternehmens. Je nach Haftungsumfang wird er auch . . . Weiterlesen
Dividende ■■■■■
Die Dividende ist ein jährlich auszuschüttender Teil des Gewinns pro Aktie. Die Dividende stammt (meist) . . . Weiterlesen