Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Ein Kredit für Ausländer ist ein Kredit, der einem Nichtdeutschen von einer deutschen Bank gewährt wird. Da Banken naturgemäß das Interesse haben, dass ihr Kredit pünktlich bedient und getilgt wird, gibt es einige Besonderheiten, die im folgenden erläutert werden.

 

 

Die Bedingungen

Alle Ausländer, die diese Bedingungen erfüllen, können einen Kredit in Deutschland bekommen. Zu unterscheiden ist zwischen den Ausländern, die den EU-Mitgliedsstaaten angehören und denen außerhalb der EU.

Wer aus einem EU-Staat kommt, braucht keine besonderen Formalitäten zu erfüllen.

 

 

Kreditnehmer aus Nicht-EU-Staaten müssen nicht nur eine gültige Aufenthaltsgenehmigung sondern auch eine Arbeitserlaubnis vorlegen.

 

Hinzu kommen die üblichen Bedingungen, die auch Deutsche erfüllen müssen: Ein regelmäßiges Einkommen und idealerweise einen gesicherten Arbeitsplatz.

Welche Banken geben Ausländern Kredit ?

Die folgenden Banken geben Ausländern, die die oben genannten Bedingungen erfüllen, Kredit:

  • Kredit-Plus Bank AG,
  • Deutsche Bank
  • und viele anderen  Banken .

 

Zusammenfassend ist es also durchaus möglich, dass Ausländer unter den genannten Bedingungen einen Kredit bekommen können.

 

Autor : Iskander Beljaied 

Ähnliche Artikel

Arbeitserlaubnis ■■■■
Die Arbeitserlaubnis ist in Deutschland die Genehmigung, einer beruflichen Tätigkeit nachgehen zu dürfen; . . . Weiterlesen
Kompensation ■■■
Eine Kompensation im Wertpapiergeschäft bedeutet, dass eine Bank die Abwicklung von Käufen und Verkäufen . . . Weiterlesen
Cash-Sweep ■■■
Cash-Sweep: Cash-Sweep (Aus dem Englischen und bedeutet etwa "Bargeld ausfegen") ist eine Vereinbarung . . . Weiterlesen
Ausländische Fonds ■■■
Im Bezug auf Ausländische Fonds wird steuerlich unterschieden zwischen zugelassenen deutschen Investmentfonds . . . Weiterlesen
Arbeitsplatz ■■
Der Arbeitsplatz ist für Arbeitnehmer der Ort und das Zentrum ihrer Tätigkeit. Umgangs­sprachlich . . . Weiterlesen
Provision ■■
Ein Kunde hat für die Ausführung seines Kauf- oder Verkaufsauftrages an der Börse neben der Maklergebühr . . . Weiterlesen
Leitzins ■■
Der Leitzins ist ein wichtiger veröffentlichter Zinssatz. Zu den Leitzinsen zählen der Diskontsatz . . . Weiterlesen
ESZB ■■
Das ESZB (Europäisches System der Zentralbanken, ESCB=European System of Central Banks) ist das Europäische . . . Weiterlesen
Immobilie ■■
Eine Immobilie (Mehrzahl Immobilien) bezeichnet ein bebautes oder unbebautes Grundstück aller Art sowie . . . Weiterlesen
Grauer Markt ■■
Ein Grauer Markt (auch: "Graumarkt") ist ein nicht regulierter und keiner Form von Kontrolle unterliegender . . . Weiterlesen