Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

CATS (Computer Assisted Trading System, zu deutsch etwa "Computerunterstütztes Handelssystem") ist ein Softwaresystem, welches außerhalb der Börse von Banken im Wertpapierhandel eingesetzt wird. Die Citibank bietet z.B. den Handel mit einer Vielzahl deutscher, europäischer und US-Aktien sowie der meisten Citibank Optionsscheine über das Citibank-eigene Handelssystem "Handel CAG" an.

Montag bis Freitag können Sie von 9.00 bis 22.00 Uhr zu einem garantierten Festpreis diese Papiere außerbörslich handeln.

Und so geht es: Nachdem Sie das gewünschte Wertpapier ausgewählt haben, können Sie nun weitere Details für Ihre Kauforder festlegen. Als Börsenplatz mus "Handel CAG" ausgewählt sein, um die Order über das Citibank-eigene Handelssystem abzuwickeln. Angaben zur Marktauswahl und zu Limitierungen sind im "Handel CAG" nicht möglich und werden daher nicht berücksichtigt. Über "Handel CAG" bekommen Sie einen aktuellen Kurs gestellt. Nehmen Sie diesen nicht innerhalb von 7 Sekunden an, so können Sie sich erneut einen Kurs stellen lassen. Nehmen Sie den Kurs an, ist das Geschäft sofort zu diesem Kurs ausgeführt.

Anmerkung: CATS wurde maßgeblich von der Citibank entwickelt und wird in Zusammenarbeit mit der Börse Stuttgart eingesetzt.

Wenn andere Banken/Börsen ähnliche System einsetzen, sind sie herzlich eingeladen, einen entsprechenden Beitrag zu schreiben. Wenden Sie sich wegen einer Veröffentlichung gerne an den Herausgeber dieses Lexikons.