Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Hedge-Fonds (Hedgefonds, Hedge-Funds, englisch hedge fund, von englisch to hedge für „absichern“) sind aktiv verwaltete Investmentfonds, deren Geschäftszweck in spekulativem Investments besteht und die deshalb höhere Finanzrisiken eingehen. Ein Hedge-Kunde investiert daher in Fonds, die wiederum Investments tätigen, denen Devisen, Anleihen oder Waren zugrunde liegen.

Aufgrund der großen Hebelwirkung der derivativen Produkte haben Hedge-Fonds im Vergleich zu anderen Wertpapierfonds ein erheblich höheres Risiko und zeichnen sich durch hohe Kursschwankungen aus. Zudem unterliegen sie nicht dem deutschen Investmentgesetz.
Ihre Investmentstrategie richtet sich zum einen an renditeorientierte, risikofreudige Anleger und zum anderen an Anleger, die mit Hilfe eines solchen Engagements ihre bestehenden Wertpapierdepots absichern möchten.
Hedge-Fonds zählen zu den Exoten unter den in Deutschland bestehenden Fondsarten.