Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 
In der Ertragsvorschau werden den künftigen Umsätzen und Erträgen die prognostizierten Kosten gegenübergestellt und aus der Differenz ein Jahresüberschuss /Jahresfehlbetrag gebildet. Die Ertragsvorschau dient zur Prüfung der künftigen Rentabilität des Unternehmens.
Buchliste: Ertragsvorschau

Ähnliche Artikel

Gewinn- und Verlust-Rechnung ■■■■
Die Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) stellt zusammen mit der Bilanz und dem Bilanzanhang den Jahresabschluss . . . Weiterlesen
Gewinn- und Verlustrechnung ■■■■
Die Gewinn- und Verlustrechnung ("Gewinn- und Verlust-Rechnung", GuV) ist zusammen mit der Bilanz Teil . . . Weiterlesen
Jahresüberschuss ■■■
Der Jahresüberschuss ist das Periodenergebnis einer Unternehmung. Es entspricht dem Ergebnis der gewöhnlichen . . . Weiterlesen
Kurs-Gewinn-Verhältnis ■■
Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV, auch: Price-Earnings-Ratio (PER)) berechnet sich aus dem Verhältnis . . . Weiterlesen
Abgrenzung ■■
delimitation; Die Abgrenzungen unterscheiden Aufwand und Ertrag aus der Finanzbuchhaltung auf der einen . . . Weiterlesen
Effektivität ■■
Die Effektivität beschreibt das Handeln im Hinblick auf seine Wirksamkeit. Im Vordergrund steht, was . . . Weiterlesen
Cost of Carry ■■
Die Cost of Carry ( Englisch für Haltekosten) umfassen die Kosten und Erträge (Positive wie negative . . . Weiterlesen
Key Performance Indicator ■■
Der Key Performance Indicator (KPI), zu Deutsch in etwa „Leistungskennzahl“, ist ein allgemeiner . . . Weiterlesen
Investition auf industrie-lexikon.de■■
Als Investition bezeichnet man die langfristige Anlage von Finanzmitteln in Vermögensobjekten, die zukünftig . . . Weiterlesen
Aktienanalyse ■■
Die Aktienanalyse kann prinzipiell auf zwei Arten erfolgen: Bei der Fundamentalanalyse wird eine Aktiengesellschaft . . . Weiterlesen