Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Eine Tranche (aus dem Französischen: "Scheibe" oder "Abschnitt") ist eine Untermenge einer größeren Wertpapieremission. Wird eine Emission in Tranchen vorgenommen, so wird sie nicht auf einmal, sondern in mehreren Schritten durchgeführt.

 

Jeder Emissions - Teil gilt dann als Tranche.

Die Gründe für die Aufteilung einer Emission in Tranchen können sein

  • Man vermutet, dass der Markt nicht genug Käufer für das gesamte Volumen hat,
  • für das eingesammelte Kapital gibt derzeit noch keine Verwendung,
  • der Kapitalbedarf verteilt sich über einen größeren Zeitraum, man möchte dem Markt jedoch schon vorab den Gesamtbedarf signalisieren. Es soll nicht der Eindruck entstehen, dass man nach kurzer Zeit "schon wieder" Geld benötigt.

Ähnliche Artikel

Laufzeit ■■■■
- Die Laufzeit ist ein Teil der Bedingungen, unter denen ein Wertpapier ausgegeben wird; - - Die Laufzeit . . . Weiterlesen
Marktplatz im Internet ■■■■
Ein Marktplatz im Internet ist ein Ort, an dem sich Käufer und Verkäufer treffen und (meist) auch Waren . . . Weiterlesen
Wertzuwachs ■■■
Eine Kapitalanlage kann prinzipiell zweierlei Gewinn abwerfen; - Eine regelmäßige Geldzahlung (Gewinn, . . . Weiterlesen
Aktiengesellschaft ■■■
Die Aktiengesellschaft ist eine Unternehmensrechtsform mit eigener Rechtspersönlichkeit. Für ihre Verbindlichkeiten . . . Weiterlesen
Fremdfinanzierung ■■■
Unter Fremdfinanzierung versteht man die Deckung eines Kapitalbedarfs mit Hilfe von Fremdkapital; - . . . Weiterlesen
Neuer Markt ■■■
Neuer Markt ist der Name eines von der Deutschen Börse AG entwickelten neuen Handelssegment an der Frankfurter . . . Weiterlesen
Sperrstück ■■■
Ein Sperrstück ist ein Teil einer neuen Emission, das erst nach einem festgesetzten Zeitraum von institutionellen . . . Weiterlesen
Finanzierungsarten ■■■
Jedes Unternehmen benötigt Kapital für den laufenden Betrieb, Investitionen und Risikovorsorge. Je . . . Weiterlesen
Immobilie ■■■
Eine Immobilie (Mehrzahl Immobilien) bezeichnet ein bebautes oder unbebautes Grundstück aller Art sowie . . . Weiterlesen
Exit-Strategie ■■■
Unter einer Exit-Strategie versteht man die Planung und Ausarbeitung des Deinvestments von erfolgreichen . . . Weiterlesen