Englisch: fixed costs
Fixkosten sind die Ergänzung zu den proportionalen Kosten (Produktkosten). Fixkosten entstehen, damit ein Unternehmen produzieren und verkaufen kann.

Fixkosten werden durch die Strukturen des Unternehmens, das heißt durch seine Organisation und seine Kapazitäten definiert, weshalb man sie auch Strukturkosten nennt. Diese Kosten sind nicht unveränderbar fix.

Werden die Strukturen eines Betriebs durch Entscheidungen geändert, ändern sich auch die Strukturkosten.

Es empfiehlt sich, konsequent von Strukturkosten zu sprechen, da der Begriff "Fixkosten" zu Missverständnissen führen kann.

Beispiel: Die Miete der Produktionshalle incl. Nebenkosten ist nahezu unverändert (fix), egal, wie viel produziert wird. Eine Entscheidung, die Produktion jetzt in 2 oder 3 Schichten laufen zu lassen ändert diese Fixkosten zumindest bei den Nebenkosten.

Weitergehende Entscheidungen, wie z.B. die Anmietung einer zweiten Halle oder gar eine Auslagerung der Produktion, ändern die Fixkosten. Dennoch gehören diese Kosten weiterhin zu den Strukturkosten, weil nach diesen Entscheidungen der Kostenblock wieder unabhängig von der tatsächlichen Produktionsmenge regelmäßig zu zahlen ist.

Ähnliche Artikel

Strukturkosten ■■■■■■■■
Strukturkosten (Struko) sind Kosten, die den organisatorischen Rahmen in der Akquisition, in der Werbung, . . . Weiterlesen
Ausgabe ■■■■■■
Im Finanzbereich bezieht sich der Begriff "Ausgabe" auf den Betrag, den eine Person oder ein Unternehmen . . . Weiterlesen
Produktionskosten ■■■■■■
Produktionskosten im Finanzen Kontext beziehen sich auf die Gesamtheit der Ausgaben, die einem Unternehmen . . . Weiterlesen
Standards of Performance ■■■■■■
Die Standards of Performance (SOP) gehören begrifflich zu den Strukturkosten und drücken die Produktivität . . . Weiterlesen
Erklärfilm ■■■■■■
Ein Erklärfilm ist ähnlich wie ein Erklärvideo ein Medium zur Vermittlung von komplexen oder abstrakten . . . Weiterlesen
Mitarbeiter ■■■■■■
Ein Mitarbeiter ist eine Arbeitskraft, die in einer Organisation als Arbeiter oder Angestellter beschäftigt . . . Weiterlesen
Budgetierung ■■■■■■
Im weiteren Sinne wird das Wort Budget verwendet, um den rechnerischen Teil der Planung zu kennzeichnen . . . Weiterlesen
Eigentümer ■■■■■■
Der Eigentümer einer Sache ist derjenige, der aus juristischer Sicht alle Rechte an einer Sache hat. . . . Weiterlesen
Grenzkosten ■■■■■
Grenzkosten sind die Herstellkosten der jeweils zuletzt ausgebrachten (produzierten) Einheit. Solange . . . Weiterlesen
Entscheidungsrechnung ■■■■■
Rechnungen, die zur Vorbereitung von Managemententscheidungen erstellt werden, bezeichnet man als Entscheidungsrechnungen. . . . Weiterlesen