User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 

Unter Kapitalüberlassung versteht man den vertraglichen Transfer von Kapital.


Insbesondere gibt es den Kredit (nicht haftendes Kapital) und die Investition (haftendes Kapital). Die Dauer der Kapitalüberlassung bestimmt die Einhaltung der empfohlenen Fristenkongruenz  zwischen Altiva und Passiva.

Kapitalüberlassung - 5.0 out of 5 based on 1 review