English: Return on Investment / Español: Retorno de la inversión / Português: Retorno sobre o investimento / Français: Retour sur investissement / Italiano: Ritorno sull'investimento

Das Return on Investment (ROI) stellt die Gesamtkapitalrentabilität eines Unternehmens dar, die mit Hilfe des eingesetzten Eigen- und Fremdkapitals (inkl. des Beteiligungskapitals) erwirtschaftet wird.

Der Return on Investment ist als das, was aus dem Investment "zurückkehren" soll. Er drückt somit das Gewinnziel aus. Der Gewinn wird auf das investierte, betriebsnotwendige Vermögen bezogen, weil die Führungskräfte den Gewinn mit der Investition - mit den vorhandenen Gütern - erarbeiten müssen.

Gesamtkapitalrentabilität ist der deutsche Begriff für ROI. Dabei ist jedoch als Basis das betriebsnotwendige Vermögen zu verwenden und nicht die unbereinigte Bilanzsumme.

Beschreibung

Return on Investment (ROI) ist eine Kennzahl, die die Rentabilität einer Investition misst. Es wird errechnet, indem der Gewinn der Investition durch die Kosten der Investition geteilt und das Ergebnis mit 100 multipliziert wird. Der ROI zeigt, wie effektiv eine Investition genutzt wurde, um Gewinne zu generieren. Ein hoher ROI deutet darauf hin, dass die Investition erfolgreich war.

Anwendungsbereiche

Risiken

  • Marktrisiko
  • Managementfehler
  • Währungsrisiko
  • Rechtsrisiko
  • Branchenrisiko

Beispiele

  • Ein Unternehmen investiert 100.000 € und erzielt einen Gewinn von 20.000 €. Der ROI beträgt 20%.
  • Ein Investor kauft Aktien zu einem Preis von 50 € pro Aktie und verkauft sie später zu 60 € pro Aktie. Der ROI beträgt 20%.

Beispielsätze

  • Der ROI dieser Investition beträgt 15%.
  • Die Analyse des ROI des Projekts war sehr wichtig für das Management.
  • Der Firma wurde ein ROI von 25% versprochen.
  • Wir haben einen ROI von 10% auf unsere Investition erhalten.
  • Die Investoren waren mit dem hohen ROI zufrieden.

Ähnliche Begriffe

  • Return on Assets (ROA)
  • Return on Equity (ROE)
  • Return on Capital Employed (ROCE)
  • Cash on Cash Return
  • Net Present Value (NPV)

Zusammenfassung

Return on Investment (ROI) ist eine Kennzahl, die die Rentabilität einer Investition misst, indem sie den Gewinn durch die Kosten der Investition teilt und das Ergebnis mit 100 multipliziert. Der ROI wird in verschiedenen Anwendungsbereichen wie Unternehmens- und Projektbewertung, Marketingkampagnen und Immobilien- und Aktieninvestitionen verwendet. Es gibt jedoch auch Risiken im Zusammenhang mit dem ROI, wie Marktrisiko und Managementfehler. Beispiele für den ROI sind Gewinne aus Investitionen in Unternehmen oder Aktien. Es gibt auch ähnliche Begriffe wie Return on Assets (ROA) und Return on Equity (ROE) im Finanzkontext.

--

Ähnliche Artikel

Investitionsrechnung ■■■■■■■■■■
Investitionsrechnung im Finanzenkontext bezieht sich auf die Methoden und Verfahren, die angewendet werden, . . . Weiterlesen
Cashflow ■■■■■■■■■■
Der Cashflow (auch "Cash-Flow" oder "Cash Flow", zu deutsch etwa "Geldfluss") ist eine betriebswirtschaftliche . . . Weiterlesen