English: Call Option / Español: Opción de compra / Português: Opção de compra / Français: Option d'achat / Italiano: Opzione call

Eine Call-Option ist im Finanzen Kontext ein Finanzderivat, das dem Käufer das Recht, aber nicht die Verpflichtung gibt, einen zugrunde liegenden Wert (wie Aktien, Rohstoffe oder Währungen) zu einem vorab festgelegten Preis (Ausübungspreis) innerhalb eines bestimmten Zeitraums oder zu einem bestimmten Termin zu kaufen. Der Verkäufer der Call-Option ist im Gegenzug verpflichtet, den zugrunde liegenden Wert zu verkaufen, falls der Käufer entscheidet, die Option auszuüben.

Beschreibung

Call-Optionen gehören zu den grundlegenden Bausteinen der Optionsmärkte und bieten Anlegern verschiedene Strategien, um auf Marktbewegungen zu spekulieren, Risiken zu managen oder Portfolios zu diversifizieren. Der Wert einer Call-Option ist abhängig von verschiedenen Faktoren, einschließlich des Preises des zugrunde liegenden Werts, des Ausübungspreises, der verbleibenden Laufzeit bis zur Fälligkeit der Option und der Volatilität des Marktes.

Anwendungsbereiche

  • Spekulation: Anleger können Call-Optionen nutzen, um auf einen Anstieg der Preise des zugrunde liegenden Werts zu spekulieren.
  • Hedging: Unternehmen und Investoren können Call-Optionen als Absicherung gegen Preissteigerungen des zugrunde liegenden Werts einsetzen.
  • Einkommenserzeugung: Verkäufer von Call-Optionen können Prämien einnehmen, die von Käufern der Optionen gezahlt werden.

Ähnliche Begriffe und Synonyme

  • Long Call: Die Position eines Käufers einer Call-Option, der von einem Preisanstieg des zugrunde liegenden Werts profitiert.
  • Short Call: Die Position eines Verkäufers einer Call-Option, der eine Prämie erhält, aber das Risiko trägt, den Wert bei einem Anstieg des Marktpreises zu einem niedrigeren Preis verkaufen zu müssen.
  • Optionshandel: Der Handel mit Optionen, einschließlich Call- und Put-Optionen, auf Finanzmärkten.

Zusammenfassung

Eine Call-Option ist ein flexibles Finanzinstrument, das Käufern das Recht gibt, einen zugrunde liegenden Wert zu einem festgelegten Preis zu kaufen, ohne dazu verpflichtet zu sein. Sie bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten, von der Spekulation auf Marktbewegungen über das Hedging von Risiken bis hin zur Einkommenserzeugung für den Verkäufer der Option. Der Handel mit Call-Optionen erfordert ein Verständnis der Marktdynamik und der Risiken, die mit dem Optionsgeschäft verbunden sind.

--

Ähnliche Artikel

Optionenstrategie ■■■■■■■■■■
Eine Optionenstrategie ist eine geplante Herangehensweise an den Handel mit Optionen, die entwickelt . . . Weiterlesen
Put-Option ■■■■■■■■■■
Im Finanzen Kontext bezeichnet eine Put-Option ein Finanzderivat, das dem Käufer das Recht, aber nicht . . . Weiterlesen