Lexikon F

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Unter Fremdfinanzierung versteht man die Deckung eines Kapitalbedarfs mit Hilfe von Fremdkapital.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

English: Financial capital/ Español: Capital financiero / Português: Capital financeiro / Français: Capital financier / Italiano: Capitale finanziario

Das Fremdkapital stellt einen Teil der Bilanz eines Unternehmens dar und wird auf der Seite der Passiva aufgeführt. Es stellt also einen Teil der Mittel dar, mit denen das Unternehmensvermögen finanziert wurde.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Börsenentwicklung wird als freundlich beschrieben, wenn die Kursnotierungen moderat (Zuwachs etwa zwischen 0,25% und 1,0%) zugelegt haben.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die FSE ist die Abkürzung für Frankfurt Stock Exchange, die größte deutsche Börse.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

 

FST (Fiscal Stability Treaty) --->EFC

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Der FTSE 100 ist eine Abkürzung für den Financial Times Stock Exchange 100-Aktienindex.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Der FTSE Eurotrack 100 ist ein Europäischer Aktienindex, der 200 Werte erfasst.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Fundamentalanalyse ist eine Art der Aktienanalyse.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Fungibilität (Vertretbarkeit) ist eine wesentliche Eigenschaft von Dingen. Nur fungible Dinge können an einer Börse gehandelt werden.

User Rating: 1 / 5

Star ActiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

-->Wertanalyse

Funktionskostenanalyse - 1.0 out of 5 based on 1 review
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Fusion bedeutet den Zusammenschluss von zwei oder mehreren bisher selbständigen Unternehmen.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Future bzw. Futures-Kontrakt ist ein standardisierter Vertrag, der an einer Terminbörse gehandelt wird. Er verpflichtet zur Lieferung bzw. Abnahme einer bestimmten Ware zu einem zukünftigen Zeitpunkt.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Future Margin ist eine Zahlung eines Einschusses - d.h. eine Sicherheitsleistung, die an der Börse für den Ausgleich von Verlustgeschäften hinterlegt wird.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

An einer Futures-Börse werden Terminkontrakte auf Waren (Commodities) oder Finanzprodukte (Financials) gehandelt.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Futures-Fonds ist ähnlich einem Hedge-Fonds, jedoch im Gegensatz zu diesen, ohne die Möglichkeit, am Kassamarkt zu agieren.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Die Futuresbörse ist eine Terminbörse (im engeren Sinne auch Warenterminbörse) an der Futures gehandelt werden.