Lexikon U

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Ein Wertpapier wird als Underperformer bezeichnet, wenn die Kursentwicklung unter dem Marktdurchschnitt liegt.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Unique steht für unikat, einzigartig; --->unique selling proposition (USP)

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Die Unique selling proposition (USP) bezeichnet die einzigartige Unternehmensidee, die das Unternehmen von seinen Mitbewerbern unterscheidet. Der USP beschreibt oft den Grund für ein echtes Alleinstellungsmerkmal/einen Mehrwert im Markt oder auch die Gründe für einen Marktvorsprung (fma =
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Ein unsystematisches Risiko ist das Risiko einer Kapitalanlage. Als Teil des Gesamtrisikos lässt es sich durch eine Diversifikation der Anlageobjekte eliminieren.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Wenn der Kauf- oder Verkaufspreis von Anleihen unter ihrem jeweiligen Nennwert liegt, spricht man von einer Unter-Pari-Emission.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Unterbewertung bezieht sich auf ein Wertpapier. Es gilt als unterbewertet, wenn es im Vergleich zu anderen Aktien oder Indices zu günstig erscheint.

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

Ein Unternehmen ist ein wirtschaftliche Einheit mit folgenden Eigenschaften

  • Das Streben nach Gewinn
  • Die wirtschaftliche Unabhängigkeit
  • Sie haben mindestens einen Eigentümer. Dieser kann ebenfalls ein Unternehmen sein.
Unternehmen - 5.0 out of 5 based on 1 review
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Unternehmensanleihe (Corporate Bond) wird von Unternehmen zur Beschaffung von Fremdkapital emittiert.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Unternehmensbewertung beschreibt die Wertfindung ganzer Unternehmungen für unterschiedliche Zwecke. Meistens sind Kauf und Verkauf von Unternehmen, Unternehmens­teilen oder Beteiligungen Anlass für eine Unternehmensbewertung.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuerrechts ist, wer eine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit selbständig ausübt. Weitere Voraussetzungen sind Nachhaltigkeit, Beteiligung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr, Einnahmenerzielungsabsicht (§ 2 I UStG).

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Als Unterstützungslinie gilt bei Wertpapieren eine Kursgrenze, die aufgrund von charttechnischen Überlegungen schwer nach unten zu durchdringen sind.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Unze ist eine Gewichtseinheit für Edelmetalle, speziell Gold.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Die US-GAAP (US - Generally Accepted Acconting Principles) sind eine Amerikanische Norm der Rechnungslegung, die zwar ohne Rechtskraft, jedoch offiziell anerkannt und gültig ist.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Die Usancen ist Zusammenfassung der Handelsbräuche, Geschäftsgebaren, die meist schriftlich festgehalten sind aber auch mündlich überliefert sein können.