Lexikon A

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

English: Asset / Español: Activo / Português: Ativo/ Français: Actif / Italiano: Cespite

Eine Bilanz besteht aus Aktiva und Passiva. Die Aktiva stellen das Vermögen an einem Stichtag dar (Mittelverwendung).

Aktiva - 5.0 out of 5 based on 2 reviews
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Das Aktivgeschäft eines Kreditinstituts ist darauf ausgerichtet, fremde Gelder und eigene Mittel in Form von Kreditausleihungen, Festgeldanlagen und Erwerb von Wertpapieren anzulegen.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Akzessorietät (§ 1113 Abs.1 BGB. Akzessorisch = hinzutretend.) ist beispielsweise eine Verpflichtung, die nur in Verbindung mit einer anderen besteht. Das Recht aus einer Hypothek ist abhängig vom Bestand der Forderung, die die Hypothek begründet.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Akzidentelle Kontaminierung ist ein Synonym für "Zufällige Kontaminierung".

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Unter einer Allonge versteht man das mit einer Urkunde (Wechsel, Namensaktie) verbundene Verlängerungsteil (Anhang), das für Indossamente verwendet werden kann.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Alpha-Faktor ist eine Kennzahl, die die risikobereinigte Performance eines Anlageobjektes zum Ausdruck bringt.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Aktien werden als "Alte Aktien" bezeichnet, wenn eine AG im Rahmen einer Kapitalerhöhung neue Aktien herausgegeben hat, die den Altaktien noch nicht gleichgestellt sind und z.B. nicht die volle Dividendenberechtigung haben.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Das Altersvermögensgesetz (AVmG) ist Teil der Rentenreform 2001. Das AVmG regelt die staatliche Förderung der privaten Altersvorsorge. Ab 2002-01-01 erhalten alle, die Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung entrichten, vom Staat eine Zulage oder eine Steuervergünstigung, vorausgesetzt, sie zahlen bis zum Beginn der Rente auf einen sog. Altersvorsorgevertrag ein. Auch bestimmte Formen der betrieblichen Altersversorgung (z.B.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Am Geld (at-the-money) gibt an, dass Basispreis (vereinbarter Preis des Basiswerts bei Fälligkeit des Optionsscheins) und Kurs des Basiswerts identisch sind.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein American Depository Receipt (ADR, wörtlich übersetzt etwa: Amerikanische Depot-Quittung) ist ein von US-amerikanischen Banken ausgegebener Hinterlegungsschein für nichtamerikanischer Aktien und werden an einer US-Börse stellvertretend für eine Aktie gehandelt.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Ein American Style (Amerikanischer Stil) ist eine Amerikanische Option.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Eine Amerikanische Option (Auch: American Style, Amerikanischer Stil) ist die Form eines Optionsscheins bei dem das Optionsrecht
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Amtliche Notiz ist die Festsetzung eines amtlichen Börsenkurses.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Ein Amtlicher Devisenkurs ist ein offizieller Umrechnungskurs für alle amtlich notierten Währungen, der bis zum 1998-12-31 an der Frankfurter Devisenbörse täglich fixiert und um 13:00 Ortszeit bekannt gegeben wurde.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Amtlicher Handel (amtlicher Markt) ist ein Börsensegment, das während der Präsenzbörse an den deutschen Wertpapierbörsen stattfindet und von amtlichen Maklern abgewickelt wird, die ebenfalls die Kurse ermitteln.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Unter den Analysten versteht man eine Berufsgruppe, die Analysen durchführt. Allerdings wird dieser Begriff meist nur im Zusammenhang mit der Untersuchung der Kennzahlen von Wertpapieren (Aktien)
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die Andienung ist die physische Lieferung der Ware aus einem Warentermingeschäft. Gelegentlich wird auch die Ankündigung der physischen Lieferung als Andienung bezeichnet.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Englisch: delivery price Ein Andienungspreis ist ein von der Clearingstelle festgesetzte Preis.