Lexikon T

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Ein Tick ist die kleinste Preisveränderung für einen Futures-Kontrakt, die an der Terminbörse notiert wird.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Ticker ist der allgemeine Ausdruck für ein elektronisches fortlaufendes Informationsübermittlungssystem.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Tigerstaat ist ein Land in Südostasien, das sich durch moderne Wirtschaftspolitik und nachhaltig hohe Wachstumsraten auszeichnet.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Der Rückkauf oder die ganz oder teilweise Rückzahlung einer Schuld wird als Tilgung bezeichnet.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Bei dem Tilgungsdarlehen (Darlehen mit linearer Tilgung) wird mit dem Darlehensnehmer über eine feste Laufzeit eine gleichbleibende (lineare) Tilgungsleistung vereinbart. Die Leistungsrate setzt sich zu den jeweils vereinbarten Terminen dann aus dieser linearen Rate und den jeweils auf die Restschuld errechneten Zinsen zusammen, die zumeist gesondert belastet werden, sodass durch abnehmende Zinsen wegen der Verringerung der Restschuld sinkende Leistungsraten entstehen. (s.a.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Die Angabe zur Tilgungsverrechnung gibt Auskunft darüber, wann vom Kunden eingehende Tilgungsleistungen mit der Darlehensrestschuld verrechnet werden.
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Time Lag ist ein volkswirtschaftlicher Begriff und bezeichnet den Zeitraum bzw. die Zeitverzögerung zwischen einer Maßnahme und ihrer Wirkung.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Das Timing ist eine Bezeichnung für die Wahl des richtigen Zeitpunkts zum Wertpapierkauf bzw. -verkauf.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Hier sind ein paar Tipps für Autoren unseres Lexikons. Sie haben damit die Möglichkeit, einem breiten Fachpublikum Ihre Kompetenz zu präsentieren. Und dies völlig kostenlos !

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Für unsere Autoren haben wir ein paar Tipps zum Formulieren von Lexikonbeiträgen aufgeschrieben.

Leser des Lexikons haben ein allgemeines Grundverständnis zum Thema der Datenbank und sind vielleicht auch Spezialist in einem Teilbereich.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Unter dem Namen Tobin Steuer wird eine Umsatzsteuer von ein bis fünf Promille auf grenzüberschreitende Geldgeschäfte diskutiert.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Top-Down-Ansatz ist ein --->Managementansatz für eine Anlagestrategie

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Total Cost of Ownership (TCO) sind die realistischen Gesamtkosten die den Betrieb eines Informationssystems innerhalb dessen Lebenszyklus ausmachen (einschließlich Datenmigration, Wartung, Support, Administration,
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Unter Tracking (Nachverfolgung, Engl.: track=Spur) versteht man eine Investitions­erfolgs­kontrolle. Das Tracking kann sich auf einzelne Investitionen oder eine Investitions­strategie beziehen.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Das Trading (Englisch: "to trade" = "handeln") ist eine Bezeichnung für intensives Handeln im Sinne von Käufen oder Verkäufen von Wertpapieren durch Anleger oder durch Verwalter von Vermögen, wie z.B. Investmentfonds.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Eine Tranche (aus dem Französischen: "Scheibe" oder "Abschnitt") ist eine Untermenge einer größeren Wertpapieremission. Wird eine Emission in Tranchen vorgenommen, so wird sie nicht auf einmal, sondern in mehreren Schritten durchgeführt.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Der Begriff Transnational beschreibt die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen oder Organisationen, die ihren Sitz in mehr als einem EU-Mitgliedstaat haben.

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
Treasurer bedeutet eigentlich "Schatzmeister". Im englischen Verständnis übernimmt er das Finanzmanagement eines Unternehmens und ist zuständig für:

- Kapital - und Geldbeschaffung,
- Kontakte zu Banken und Kapitalmärkten,
- Liquiditätsdispositionen (Cash Management),
- rollierende mittelfristige Finanzplanung für das Unternehmen,
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Ein Treasury Bonds ist eine langfristig laufende amerikanische Schatzobligation mit einer Laufzeit von mindestens 10 Jahren.